Aus einer Pfütze wird ein Teich

Projekt
Burghölzli

Neuer Teich für den Kleinstrukturen-Lehrpfad

Der im Jahr 2015 etwas gar klein geratene Teich für den KSLP auf dem Quartierhof Wynegg konnte 2018 durch ein neues, stattliches Biotop mit Wandkies- und Sandflächen für interessante Pflanzen und Wildbienen ersetzt werden. Der WWF Zürich, die Naturschutzgruppe Wynegg, die Wollschweingruppe und der Verein Nims erstellten und finanzierten den Teich in Zusammenarbeit mit einem lokalen Gärtner.

Der erste Gast liess nicht lange auf sich warten.

Text: Christine Dobler Gross

 

Die Entstehung des neuen Teichs auf der Wynegg

Fotos: Christine Dobler Gross

Möchtest du mehr über unsere Projekte erfahren? Melde dich beim Newsletter an.

Unsere neusten Artikel

Laubbläser einschränken

Laubbläser einschränken

Die Stadt Zürich soll dem Beispiel von Genf und Graz folgen und die Verwendung von Laubbläsern auf die Monate Oktober bis Dezember einschränken.

Kontacht 2022 – 2

Kontacht 2022 – 2

Kontacht-Artikel EierbrechtÖffentlichkeitsarbeitIn der zweiten Kontacht-Ausgabe im Jahr 2022 berichten wir von unseren Aufwertungen im Familiengartenareal Eierbrecht. Mehr dazu im Artikel.Hier könnt ihr den Artikel aus dem Kontacht lesen.Möchtest du mehr über unsere...