Aus einer Pfütze wird ein Teich

Projekt
Burghölzli

Neuer Teich für den Kleinstrukturen-Lehrpfad

Der im Jahr 2015 etwas gar klein geratene Teich für den KSLP auf dem Quartierhof Wynegg konnte 2018 durch ein neues, stattliches Biotop mit Wandkies- und Sandflächen für interessante Pflanzen und Wildbienen ersetzt werden. Der WWF Zürich, die Naturschutzgruppe Wynegg, die Wollschweingruppe und der Verein Nims erstellten und finanzierten den Teich in Zusammenarbeit mit einem lokalen Gärtner.

Der erste Gast liess nicht lange auf sich warten.

Text: Christine Dobler Gross

 

Die Entstehung des neuen Teichs auf der Wynegg

Fotos: Christine Dobler Gross

Möchtest du mehr über unsere Projekte erfahren? Melde dich beim Newsletter an.

Unsere neusten Artikel

Die Geschichte der Sensengruppe

Die Geschichte der Sensengruppe

Am 1. Juli 2013 wurde die Sensengruppe im Anschluss an einen Sensenkurs im Obstgarten des Quartierhofs Wynegg gegründet, die Idee dazu entstand aus einem WWF-Projekt heraus.
10 Jahre später wurde die Gruppe vollständig in NimS integriert.