Helfen Sie dem Igel

Der Igel braucht dringend unsere Hilfe! Seine Bestände sind rückläufig und gerade in den Kreisen 7 und 8 der Stadt Zürich besorgniserregend. Unter anderem braucht der Igel zu seiner Futter- und Partnersuche ein grösseres Streifgebiet von mehreren Gärten. Zäune sind für den Igel fatal. Mit dem Igeltunnel können Sie dem Igel helfen.

Der Igel, unser heimlicher Gartenbesucher in der Nacht, begeistert Jung und Alt, wenn er durchs Laub raschelt oder schmatzend eine Schnecke verzehrt. Er braucht jedoch dringend unsere Hilfe, denn seine Bestände sind rückläufig und gerade in den Kreisen 7 und 8 der Stadt Zürich besorgniserregend. Die Gründe sind vielfältig und noch nicht abschliessend geklärt. Aber eines wissen wir: neben igelfreundlichen Gärten mit Versteckmöglichkeiten und einem sorgfältigen Gartenunterhalt ohne Pestizide, motorisierten Schneidgeräten und nächtlichen Rasenrobotern, braucht der Igel zu seiner Futter- und Partnersuche ein grösseres Streifgebiet von mehreren Gärten. Diese müssen untereinander vernetzt sein, damit der Igel zirkulieren kann und nicht auf die gefährliche Strasse ausweichen muss.

Das ist der Grund, weshalb NimS in Zusammenarbeit mit dem Igelzentrum Zürich einen Igeltunnel entworfen hat, welcher es den Igeln ermöglicht, von einem Garten in den andern zu gelangen, nicht aber den Katzen und Hunden.

Wir haben für Sie Informationen zu den in der Schweiz neuen und einzigartigen Igeltunnels zusammengestellt. Weiter unten erfahren Sie, wie ein Igeltunnel aussieht, wo er erworben oder wie er selber gebaut werden kann.

Bauanleitung Igeltunnel (PDF)

Mit dieser Anleitung können Sie den NimS-Igeltunnel selber nachbauen.

Igelbroschüre (PDF)

Die wichtigsten Infos für vernetzte Gärten.

Igeltunnel aus Holz kaufen

NimS Igeltunnel Unser Igeltunnel wird von der Werkstatt der Schenkung Dapples in Zürich hergestellt. Sie können ihn auf Voranmeldung bei uns und bei unseren Partnern abholen.

Abholpreis: CHF 90.- 

CH-Lärche massiv, beidseitig lasiert, geschraubt. Innenmasse: 40 x 11.5 x 11 cm (L x H x B), Wandstärke: 20 mm, Gewicht: 2.8 kg

Varianten
1 Öffnungen auf der gleichen Seite.
2 Öffnungen diagonal an der Vorder- und Rückseite

Abholorte

  1. Verein „Natur im Siedlungsraum“
    Südstrasse 98, 8008 Zürich
    Voranmeldung: info@natur-im-siedlungsraum.ch
  2. Igelzentrum Zürich
    Hagenholzstrasse 108b, 8050 Zürich
    Voranmeldung: info@igelzentrum.ch
  3. Wivena GMBH
    „Wir verbinden Natur im Garten und Siedlungsraum“
    8913 Ottenbach
    Voranmeldung: d.schmuki@wivena.ch
  4. Schülergarten Ämtler
    8003 Zürich
    Voranmeldung: doris.allrich@gmail.com

Ein Versand ist geplant. Infos dazu erhalten Sie im Mai 2019.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Ihrem Igeltunnel hier info@natur-im-siedlungsraum.ch mit und senden Sie uns Bilder, wo und wie sie diesen montiert haben.

Aktuelles

Ueberwinterungsorte

Ueberwinterungsorte

In einem bewusst gestalteten und nicht ausgeräumten Garten können viele Tiere den Winter verbringen: seis als Larve, Puppe, Ei oder als ausgewachsenes Tier.

mehr lesen